Der Sticky Rice Burger

Ein Klebreis-Burger exklusiv aus Thailand bei uns im Spear. Eine gesunde und glutenfreie Variante des klassischen Burgers im asiatischen Stil.

Spear Bar

Longdrinks, perfekt gemixte Cocktails, ein Glas Wein oder ein kühles Bier. Unsere Getränkekarte ist besonder vielfältig und unsere Drinks werden dich begeistern.

American Style Burger

Originelle Varianten des American Burgers aus Rindfleisch, Huhn oder vegetarisch, serviert mit hausgemachten Pommes oder frischem Salat.

Spear Chicken Wings

Unsere knusprig gebackenen Buffalo Wings werden nach einem original amerikanischen Rezept zubereitet und mit einem leckeren Dip nach Wahl serviert.

Desserts

Desserts sind der perfekte Abschluss eines Menüs. Alle unsere Desserts sind hausgemacht, was sie zu einem ganz besonderen Genuss macht.

Ein exquisites Menü

Für die Zubereitung unserer Speisen, verwenden wir ausschließlich Fleisch und Gemüse in Bio-Qualität.

Glamburger – der teuerste Burger der Welt

Habt ihr euch schon mal gefragt, wie teuer der teuerste Burger der Welt wohl sein könnte?Oder mit welchen Raritäten man zwei Buns und ein Burger-Patty ergänzen kann, um es zum Symbol für Dekadenz machen zu können?

Das Honky Tonk in London hat sich genau das zur Aufgabe gemacht und in Kooperation mit Groupon den “Glamburger” für stolze 1,100 britische Pfund kreiert.

Glamburger

Honky Tonk’s Glamburger um 1,100 britische Pfund
Credit: groupon.co.uk

Was kann es sein, das den Burger so teuer und zugleich zu solch einer Köstlichkeit macht, für die es sich wirklich lohnt, 1,100 Pfund auszugeben?

Wir haben euch hier die Zutaten aufgeschlüsselt:

  • 220g  Wagyu Beef
  • 60g Neuseeländisches Rehfleisch
  • Kanadischer Hummer
  • Beluga – Kaviar
  • Schwarzer Trüffel-Käse
  • Iranischer Safran
  • Mit Ahornsirup ummantelter Speck
  • Mit Hickorynussbaumholz geräucherte Enteneier
  • Mit Blattgold ummanteltes Brioche
  • Japanischer Matcha-Tee
  • Mangosaft
  • Champagner
  • geraspelte Weiße Trüffel

Dagegen ist der 295 US-Dollar teure, “Le Burger Extravagant” des Serendipity 3, den Rapper 2 Chainz für GQ in den USA verkostet hat und der als teuerste Burger der Welt in das Guinness Buch der Rekorde eingetragen wurde, ein Schnäppchen.

Der Spear-Burger, auf den wir ziemlich stolz sind, übrigens auch. Für einen Glamburger kannst du 115 Spear-Burger bekommen! In dem ist zwar kein Blattgold oder neuseeländisches Rehfleisch, aber regionale Zutaten und selbst gemachte Burger Buns. Außerdem eine große Portion Liebe, und die Pommes sind natürlich auch dabei ;)

Comments closed.

 

 
 
previous next